Bloghütte
EssenTrinken, Pongau

Kulinarischer Spaziergang durch Altenmarkt-Zauchensee

*Einladung

Im Juni wurden wir spontan von der Bloghuette der Salzburger Sportwelt zum Influencer Action-Weekend eingeladen. Wir durften bei einigen tollen Aktivitäten in der Region mit dabei sein und die wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Als erstes berichten wir euch nun vom Kulinarischen Spaziergang durch Altenmarkt-Zauchensee.

Hier ging’s für uns mit dem Guide Kurt insgesamt zu vier Restaurants und dem Heimatmuseum in Altenmarkt. In jedem der Restaurants gab’s einen Gang für uns und dazwischen war immer ein kurzer „Verdauungsspaziergang“. Das besondere am Kulinarischen Spaziergang ist auch, dass man bei jedem Stopp etwas über das Essen und die Geschichte von Altenmarkt erfährt und mit dem Chef des Hauses an einem Tisch sitzt.

Unser 1. Stopp war bei Scheffer’s Hotel, wo uns schon ein schön gedeckter Tisch im Freien erwartet hat. Zum Essen bekamen wir ein Sülzchen vom schottischen Hochlandrind und somit hab ich die erste Sulze in meinem Leben gegessen (und es war sogar besser als gedacht). Trotzdem bin ich einfach kein Fan von der Konsistenz und werde auch nicht mehr so schnell eine Sulze probieren – einen Versuch war es aber auf jeden Fall wert.

Weiter ging’s dann zum Markterwirt wo wir einen original Zauchensee-Saibling mit Risotto bekamen. Danach wurde uns im Heimatmuseum einiges über die Küche vor 300 Jahren erzählt, was wirklich sehr interessant war und einem zum Nachdenken anregte.

Bloghütte

Der 3. Stopp war dann bei der Dorfalm Krallinger wo wir eine große Pfanne Speckknödel mit Sauerkraut aufgetischt bekamen. Typische österreichische Hausmannskost die allen geschmeckt hat. Den letzten Stopp machten wir dann beim Hotel Schartner. Hier bekamen wir zuerst noch eine Verkostung von unserem Guide Kurt, der selbst Kräuterweine herstellt. Nach dem durchprobieren kam dann zum krönenden Abschluss ein Buttermilch-Mousse mit Waldbeeren und Zitronenmelisse aus dem eigenen Garten.

Bloghütte
Die Rauchkuchl

Der Kulinarische Spaziergang findet im Sommer jeden Mittwoch um 17.00 Uhr statt und ist mit einem Preis von € 40,- pro Person auch ein sehr gutes Geschenk zu besonderen Anlässen. Allen die gerne gutes und spezielles Essen mögen, können wir das „Dinner-Hopping“ nur empfehlen.

*Einladung von bloghuette.at

3 Gedanken zu „Kulinarischer Spaziergang durch Altenmarkt-Zauchensee“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s