Pur:isst Salzburg
EssenTrinken, Frühstück, Stadt Salzburg

Gonz oben auf da List‘: Pur:isst

Raus aus dem schönen Pongau in die City – das Pur:isst ist wirklich ein kleines Highlight und da musste ich mit meiner Freundin C. einfach hin! Sehr gemütlich und stylisch – serviert wird sowohl süßes, saures als auch ganz Aussergewöhnliches. Ich bin ein riiiießen Fan von Avocado, Bowls & co (wer eigentlich nicht!?) und genau deshalb ist für mich das Pur isst ein Traum. Wir haben uns dazu entschieden, dort frühstücken zu gehen: doch auch zu Mittag würd ich dort immer hingehen!

SFP_9887

Preislich ist es wirklich sehr in Ordnung, wir haben beide ein normales „sauer“ Frühstück (€ 12,-) bestellt sowie uns ein Avocado-Hummus-RoteRübe-Feta-Brot (€7,20) gemeinsam gegönnt. Den Cappuccino mussten wir extra bestellen, der liegt bei € 3,- und das ist wirklich nicht zu teuer.  Es ist wirklich sehr außergewöhnlich und super lecker – das bezahlen wir gerne! (ach, danke C. für die Einladung ;-)).

Oh und von der Kuchenvitrine ganz zu schweigen: leider hatten wir keinen Platz mehr, aber die Auswahl ist wirklich sagenhaft.

SFP_9888

SFP_9891

SFP_9897

SFP_9899

SFP_9907

© Zwoa Dahoam / Selina Flasch Photography

Dieser Beitrag ist kein Teil einer Kooperation o.ä und alles wurde selbst bezahlt.

Ein Gedanke zu „Gonz oben auf da List‘: Pur:isst“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s