Höllwand Großarltal
Natur, Sommer

Gipfelerlebnisse Teil 5: Höllwand & Heukareck

Weiter geht’s mit den Gipfelerlebnissen und wir haben schon Teil 5 – sehr brav! Die heutige Wanderung ist wieder etwas anspruchsvoller und setzt Trittsicherheit & Schwindelfreiheit – meiner Meinung nach – einfach voraus. Und zwar geht es auf die Höllwand und das Heukareck im Großarltal.

Startpunkt der Wanderung ist der Parkplatz Himmelsknoten in Großarl. Dann geht es vorbei an der Mooslehenalm und der Schiedalm (nicht bewirtschaftet) rauf auf die Höllwand. Gehzeit ist ca. 3 – 3,5h bis man das Gipfelkreuz der Höllwand erreicht hat. Oben angekommen – auf 2.264m – wird man dann mit einem traumhaften Ausblick auf die umliegende Bergwelt belohnt. An Tagen mit Weitblick (wie wir einen hatten) einfach wieder einmal ein unschlagbarer Ausblick.

Von der Höllwand kann man entweder gleich wieder den gleichen Weg absteigen oder man wandert noch weiter zum Heukareck. Hier geht der Wanderweg schön gemütlich rüber, ohne große Steigerungen, und man ist in ca. 1h beim Gipfelkreuz vom Heukareck angekommen.

Vom Heukareck ist es dann nochmal ein ca. 1,5h Abstieg bis zur ersten Alm – der Niggeltalalm. Hier angekommen freut man sich nur noch auf eine Jause und einen großen, eiskalten Radler. Von der Niggeltalalm ist es dann noch ungefähr eine halbe Stunde bis zum Ausgangspunkt der Wanderung – dem Parkplatz Himmelsknoten.

Höllwand Grossarl
Höllwand Grossarltal

Insgesamt waren wir gute 6 Stunden unterwegs und haben (lt. meiner Suunto Sportuhr) 15,70 Kilometer zurück gelegt. Also die Tour hat mir wirklich extrem gut gefallen, auch wenn ich am Ende keine Motivation mehr hatte und ich fast nicht mehr gehen konnte (haha), werde ich genau die gleiche Tour nächstes Jahr bestimmt wieder gehen. Ich kann es schon fast nicht mehr erwarten!

Höllwand Grossarl
Höllwand Grossarl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s