The Green Garden Salzburg
EssenTrinken, Frühstück, Stadt Salzburg

Weekend Brunch im The Green Garden Salzburg

Den Wochenend Brunch im vegetarisch & veganen Restaurant THE GREEN GARDEN in der Nonntaler Hauptstraße in Salzburg sehen wir nun seit Frühling gefühlt jedes Wochenende dauerhaft auf Instagram. Und wenn man die Bilder von den rießigen Brunchplatten sieht, bekommt man auf der Stelle Hunger. Sofort war klar: Da müssen wir hin! Aber wie das immer so ist mit dem was wir wollen und wofür wir dann Zeit haben…. Geschafft haben wir es dann aber erst (endlich) im Oktober! Denn 1. ist es gar nicht so einfach einen freien Tisch zu ergattern (wenn man so kurzfristig ist wie wir) und 2. haben wir nicht jedes Wochenende zum Brunchen Zeit (wie vielleicht viele von euch denken haha). Das The Green Garden ist nun aber definitiv auf unserer Liste fürs Frühstücken in Salzburg.

So jetzt aber zum Essen! Der Brunch im The Green Garden in Salzburg sieht nicht nur unglaublich gut auf den Instagram-Fotos aus, er schmeckt auch so. Die Brunch Brettljausn kostet € 25 pro Person. Dieser Preis enthält eine Tasse Tee oder Kaffee und die Frühstücksplatte „All you can eat“. Man kann also Nachbestellen, wenn man zu wenig hat (obwohl ich mich frage, ob das je jemand gemacht hat??)

The Green Garden Salzburg

Wir bekamen also eine prall gefüllte Brunchplatte. Es zwar wirklich viel und wir haben natürlich nicht alles geschafft – von nachbestellen keine Rede. Die Qualität und Zubereitung der Speisen war extrem gut und wir konnten gar nicht mehr aufhören zu essen, auch als wir schon voll waren… typisch.

Es gab Avocadoaufstrich, Hummus, gaanz viel Ziegenkäse, eine Avocado mit Sesam, Kräuter-Frischkäse, gebackene Eier, Gemüsesticks, Falafel, Chiapudding mit Beeren, Porridge mit Nüssen, French Toast, Bananenbrot, Donut, Croissant und ganz viel Obst – alles was das Frühstücksherz begehrt. Und das ganze ist 100% vegetarisch und kann auch vegan bestellt werden. Wir haben uns natürlich für die vegetarische Variante mit Ziegenkäse entschieden.

The Green Garden Salzburg

Neben der großen Brunchplatte gibt es natürlich auch die Möglichkeit kleinere Speisen á la Carte zu bestellen. Wie zum Beispiel Avocadobrot, Rührei mit Trüffel, Müsli Bowl mit Früchten oder Pancakes mit karamellisierter Banane. Bei der großen Auswahl, wird uns das The Green Garden also bestimmt in naher Zukunft wieder sehen.

The Green Garden Brunch

Weitere Frühstückstipps in Salzburg findet ihr in diesen Beiträgen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s