Moargut

Frühstück wie im Urlaub: 5* Hotel Moar Gut / Großarl

Letzte Woche war es endlich soweit und wir wurden das erste Mal im Auftrag von Zwoa Dahoam eingeladen. Die Einladung kam von einem unserer Lieblingshotels zum Frühstücken: dem Moar Gut in Großarl. Das MoarGut ist ein familiengeführtes 5* Familienhotel mit einem eigenen BIO-Zertifizierten Bauernhof in Großarl. Da wir privat schon im MoarGut Frühstücken waren, hat es uns natürlich sehr gefreut, als wir von Familie Kendlbacher eingeladen wurden, die neue Frühstückskarte zu testen.

Moargut

Frühstückskarte

Moargut

Das Familien Natur Resort Moar Gut bietet das Frühstück nicht nur für die Hotelgäste, sondern auch für externe Gäste täglich von 07.30 bis 10.00 Uhr an. Der Preis für das reguläre Frühstücksbuffet ist € 21,-. Für besondere Anlässe, wie Hochzeitstage oder Geburtstage, bietet das Moar Gut auch an für € 25,- pro Person den Tisch themenspezifisch zu dekorieren.

 

Neben dem Frühstücksbuffet gibt es eben jetzt ganz neu auch eine Frühstückskarte. Auf der Karte findet man neben „Eggs Benedict“ (€ 8,50), „Ei im Glas“ (€ 5,50) und „Lachs Sesam Bagel“ (€ 9,80) auch sehr gute „American Pancakes“ (€ 6,50) und „Gefüllte Marillen Palatschinken“ (€ 6,-). Die Karte bietet die perfekte Ergänzung für alle, die noch etwas Besonderes zum Frühstücksbuffet dazu wollen.

Moargut

Ei im Glas

Moargut

Eggs Benedict

Moargut

American Pancakes

Obwohl das Moar Gut ein Familienhotel ist, merkt man im Frühstücksbereich nicht viel davon. Für externe Frühstücks-Gäste wird nämlich schon in einem separaten Raum gedeckt und da das Buffet so schön groß und auf zwei Räumen verteilt ist, ist es nie überlaufen.

Moargut

Nach dem Frühstück durften wir uns noch ein bisschen mit dem Küchenchef Markus Aichhorn unterhalten, welcher uns genau erzählte woher die guten Sachen am Buffet so kommen. Die Milchprodukte beziehen Sie vom Hüttschlager Steinmannbauer, das Brot gibt es exklusiv vom Aubauern in Großarl und die Eier kommen von glücklichen Hühnern aus – wie soll es auch anders ein – Großarl. Regionalität wird beim MoarGut groß geschrieben, versichert uns Markus Aichhorn. Nicht nur, dass das gesamte Rindfleisch vom eigenen BIO-Bauernhof kommt, auch das benötigte Wildfleisch wird vom Seniorchef höchstpersönlich in der eigenen Jagd geschossen und direkt im Moar Gut verarbeitet.

Moargut

Wir sind von der großen Auswahl an regionalen Produkten sehr begeistert und können das Frühstück auf jeden Fall weiterempfehlen.

Moargut

Moargut

Moargut

Das Frühstücksbuffet bietet frisch zubereitete Eierspeisen, warmen Grießbrei oder Milchreis, Müslibar, frische Früchte, große Auswahl an regionalen Milch- und Wurstprodukten, frisches Gebäck, hausgemachten Gugelhupf, Kaffee, Cappuccino, verschiedene Säfte und Smoothies, den Großarltal Sekt und und und…

 

Reservierungen:
info@moargut.com oder +43 (0) 6414/318

Weitere Infos zum Frühstück im Moar Gut findet ihr hier. 

© Zwoa Dahoam

*Obwohl wir vom Hotel MoarGut eingeladen wurden, spiegelt der Beitrag unsere ehrliche Meinung wieder und wir wurden nicht beeinflusst. 

9 Gedanken zu “Frühstück wie im Urlaub: 5* Hotel Moar Gut / Großarl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s